Freitag, 9. März 2012

Der Barbier von Colonia

Ich bin schwer beeindruckt: Hinter unserer Wohnung befindet sich eine kleine Schule, auf der auf besonders pädagogischen Förderungsbedarf geachtet wird.

Gerade ist Pause. Neben allerlei Holzklettermöglichkeiten und Holzspielsachen hat der Schüler auch die Möglichkeit sich selbst auf einer kleinen Bühne zu präsentieren. Dort kletterte soeben ein kleiner Junge drauf (schön: wir können aus dem Schlafzimmer genau auf die Empore sehen!) und schmettert aus vollster Brust: "Figaro! Figaro! Fiiiigaaaaarrrrooooo!!!!"

Respekt! Der Lerninhalt der letzten Musikstunde scheint gut angekommen zu sein...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...