Donnerstag, 28. Februar 2013

Kratzig gesuchtes 2012:

Es ist wohl die Woche der Jahresrückblicke. Gut, hätte man auch in der ersten Januarwoche machen können, aber manchmal erfordern solch wichtige Aufgabe eine Woche Jahresurlaub. Los gehts:


Bretagne: Hach, sehr schön: Da waren wir im Sommerurlaub. Du erinnerst dich? Nochmals nachlesen kannst du das hier. Und wenn du großen Hunger hast, bestell Bulot! Guten Hunger!!!

Einhorn: Ja, unser Einhornfoto. Gefällt uns noch immer! Haben wir unten angehängt.

Dickes Kind: Hier geht es zum Bericht über das singende (und sagen wir vollschlanke) Kind - hier die Adresse zu deinem nächsten Fitnessstudio! ;-)

Freundlichkeit verstehen Taube: Hm. Ok. Stimmt!

Watzlawick lallt: Zu dolle gefeiert oder etwa doch ein Schlaganfall? Ist Amy auch passiert. Wie das ausging weiss man ja...

Wer ist die fette Tröte in dem Kleid? Na gut, ich gebe zu: Ich habe etwas Winterspreck angesetzt. Danke der Nachfrage...

Aknetreatment: Ich empfehle Effaclar von "La Roche Posay". Möchtet ihr mehr Reviews?

Vampirsuche: Hier? Nach Transsilvanien geht es hier entlang.

Russland geht: Vor die Hunde? Über alle Berge? An die Nieren?

Möbelrücken: Kennen wir! Machen unsere Nachbarn auch jeden Sonntag um 19.00 Uhr. Und schade, wir werden zu solchen Seancen nie eingeladen...

Polen ist schön: Das ist wahr.

Der Bachelor sucht: Stil? Den Weg zum Dschungelcamp? Dich???

Endlich schmerzfrei: Ja, wer wünscht sich das nicht?!

Nackte Tatsachen: garantieren Klicks, PIs oder eine Seite in der B.I.L.D.

Habe abgeschrieben: Da bist du ganz sicher nicht alleine...

Welche macht Sinn? Welche Frage? Welche Übung? Welche? Welche? Welche??? Was?

Seltsame Filmtitel: Unter "kategorisches" findet ihr eine ganze Reihe seltsamer Filmtitel und Genres. Mein Liebling hier: "Tussen, Kunst und Kitsch".

Youtube Affäre mit: Mh? Mit wem denn nun? Ich hasse Menschen, die immer dann aufhören, wenn es wirklich spannend wird...

Bestimmen tut ich: Nix da! Unser Blog! Wir bestimmen hier! Basta!

Sophia ko: ...tzt im hohen Bogen? Huch, ich hab "kotzen" gesagt...

Und mein absoluter Liebling zum Schluss:
Vom Klo nach Hollywood: Ja, wer möchte das nicht...

Alles meins! Meins! Meins!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...