Sonntag, 1. September 2013

1. FC Köln gegen den FC Erzgebirge Aue (Kneipen- Ticker und so)

12:59 h: Gut, Herr Katz guckt das Spiel. Ich gehe shoppen. Flohmarktshoppen. Alte Feuerwache

13:22 h: Nix gefunden, schade... Da fällt mir ein: Wir brauchen Kaffee... Dringend!!! Also noch schnell ins Pausenglück, die haben Van Dyck.

13:25 h: Schade, nur ungemahlener. Wie kriege ich bloß die Bohnen klein? Wird also doch nicht gekauft. Was mache ich nur morgen in der Früh ohne das braune Gold?! (Mir fällt vergangener Donnerstag ein, als ich nüchtern zur Arbeit musste und ich deshalb den ganzen Tag schlecht gelaunt gewesen bin...) Schade, dass du den Kaffee vergessen hast, Mr. Katz!

13:27 h: Ich schreibe mal eine SMS ins Stadion wie es steht- keine Antwort. Klar, das Spiel hat ja noch gar nicht angefangen... Anfängerfehler...

13:32 h: Beim Vorbeigehen an der Kneipe werfe ich einen Blick auf den Fernseher. Was´n jetzt? Tor!!!! Scheiss auf den Bock- nehmt mich als Maskottchen!!!

13:33 h: Ich überlege einfach zu bleiben und bestelle ein Kölsch. Kaffee gibt es keinen. Die Maschine ist schon sauber?! Wtf?!

13:41 h: Ha!!!! Tor!!!!

13:42 h: Immer noch keine SMS von Herrn Katz. Dabei bin ich hier der ultimative Glücksbringer!!!!


13:43 h: Ich falle als einzige Frau in der Kneipe etwas auf und mir wird bereits der zweite Schnaps angeboten. Ich lehne dankend ab... Noch....

13:46 h: Gut, das hätten sie sich sparen können, die Kölner. Ich fange an, an meinen Maskottchenfähigkeiten zu zweifeln.... 2:1.

13:50 h: Noch ein Angebot und ich werde schwach... Schwach auch, dass all die Torchancen nicht genutzt werden. Ich werde übermütig und bestelle mir noch ein Kölsch....

13:52 h: Vielleicht werde ich doch lieber Spielerfrau? 

13:55 h: Nee, doch nicht, da Tor!!! 3:1!

13:56 h: Glückliche SMS von Herrn Katz. Ich bin zu gebrauchen!

14:02 h: Hier wird vom Aufstieg geredet. Ich muss Pipi. Ich überlege, ob ich das die zweite Halbzeit einhalten kann....

14:06 h: Ich bin ein wenig beleidigt, weil ich nicht mit ins Stadion gehen konnte....

14:10 h: Meine Internetverbindung ist kacke und blogger will auch nicht. Mein Kölsch ist alle und meine Blase drückt. Dabei frage ich mich: Was machen diese Fußballer, wenn sie während des Spiels auf Klo müssen???

14:15 h: In die Kneipe gesellen sich zwei weitere Damen und bestellen Weißwein. Die eine trägt ein unausstehliches Parfum. Mir wird schlecht!

14:20 h: Die erste Halbzeit ist vorbei und ich überlege nach Hause zu gehen. Meine Aufmerksamkeitsspanne reicht nur  eine Halbzeit: Mir fehlt das Koffein. Die gesamte Kneipe geht gemeinschaftlich aufs Klo.
Auf der FC- Seite sieht es nun so aus:

Screenshot
14:29 h: Ich suche wie wild nach einem Stream. Ist verboten, I know. Vor der Türe am Büdchen steht auch schon die Polizei, aber die halten gerade Fahrradfahrer an, die falsch rum in die Einbahnstraße fahren. Die sind also beschäftigt. Da kann ich guten Gewissens ein wenig googlen...

14:32 h: Begeisterte SMS von Herrn Katz, dass dies das beste Saisonspiel bis jetzt wäre. Na, da freut sich einer....

14:37 h: Ich fordere mehr Live- Spiel- Infos aus dem Stadion an, aber ich kriege keine Antwort. Wie soll ich denn hier jetzt bitte über die zweite Halbzeit berichten?! Der FC scheint immer noch gut drauf zu sein und der Express feiert bereits Marcel Risse:

Screenshot
14:42 h: Mir wird langweilig und ich finde keinen Stream... Und dann fast Tor für Aue- welches leider, leider Abseits gewesen ist. Draußen trötet ein Nachbarskind laut auf seiner Tröte. Tööööröööööö! Gut das Herr Katz seinen Glücksschal angezogen hat!

14:45 h: "Un wenn datt Trömmelsche jeht!" - Tor: 4:1!!!
(Im Übrigen ist der Express etwas langsamer als wir! Da steht es noch immer 3:1!)

14:48 h: SMS von Herrn Katz, dass er langsam bekloppt wird... Ich auch! Ich brauche was zu trinken! Ich begebe mich erneut auf Suche nach Kaffee und finde im Vorratsschrank das hier:


14:52 h: Gleich drei SMS von Herrn Katz: Es läge sicher nur am Glücksschal und er sei fast noch nüchtern. Außerdem, dass es "voll super und mit Laola und Allem ist". Na dann: Prost!

14:57 h: Mit genügend "Geißbock Power" zappe ich mich durchs deutsche Fernsehprogramm und bleibe bei RTL hängen, wo ein "korpulenter" Jugendlicher versucht "etwas" abzunehmen und ein Jauch- Millionär gezeigt wird. Gähn! Außerdem hängt blogger. Das reicht: Ich brauche Kaffee. Jetzt! Ich verabschiede mich mal kurz ans Büdchen....

15:09 h: Vor dem Büdchen wird bereits laut über das Spiel diskutiert und irgend jemand hat ein Radio aufgestellt. Alle lauschen. Mein Kaffee läuft heiß dampfend in den Becher und ich bin glücklich! Endlich! Kaffee!

15:11 h: Das nehme ich dann mal zurück: Die Milch ist sauer!!!
Hat jemand Interesse an einem neuen Fitnessangebot? Das hier lag draußen vor der Türe:


15:19 h: Herr Katz gibt per SMS an, dass er keine Fotos senden kann (kann er dann nachreichen) und die Waschmaschine bimmelt unverschämt laut, dass sie doch nun bitte, bitte endlich ausgeräumt werden möchte. Der FC darf heute sehr stolz auf sich sein, findet auch Bernd. Einen Stream habe ich immer noch nicht gefunden. Alles in Allem ein erfolgreicher Tag - nur den Kaffee, den vergessen wir  jetzt lieber....

Screenshot
Screenshot

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...