Samstag, 18. Januar 2014

Dschungelcamp 2014 - Folge II

Na, dann mal los. Wir machen das natürlich nur der Klicks wegen. Eigentlich schauen wir kein RTL. Oh, Bingo!

22:13: den letzten Rest des einen furchtbaren Formats (DSDS) ertragen, um auf das nächste zu warten.

22:14: der erste Lurch. Hier wird gleich in die Vollen gegangen.

22:18: und schon wieder Lurch. Und Busen. In Pornos dauert es länger, bis Geschlechtsteile ins Bild kommen.

Quelle: Bild
22:20: eine Folge plus fünf Minuten und Blarissa (die Wortakrobaten bei der Bild) kann schon wirklich gar keiner mehr leiden.

22:21: endlich dieses Spinnen-Geräusch. Das man im Internet nicht findet. 

22:23: ah, die erste Lebensbeichte. Der Wendler war nie der Wendler.

22:25: Heult der etwa? Ich glaube, ich kaufe doch die CD. Aus Mitgefühl. Ach. Nee, doch nicht.

22:34: Larissa will den RTL verklagen. Ich auch.

22:47: in diesem Tunnel, durch den Larissa krabbelt, geht es doch nur geradeaus, oder? Wieso fragt die jetzt schon zum dritten Mal, wo es lang geht?

22:59: Werbepause

23:02: Der Ruck-Zuck Typ macht einen auf emphatisch und tröstet die geplagte Österreicherin.

23:04: Jetzt gibt auch Glatzeder endlich Privates preis: er wohnt neben einem Irrenhaus.

23:11: Ah, Corinna Drews spricht doch. Und outet sich gleich als Fan der Prügelstrafe.

23:17: Oliver Kahn beschwert sich übers streng rationierte Essen. Ach so, Weight Watchers-Werbung.

23:26: das wars ja schon. Gar nicht sooo spektakulär.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...