Montag, 20. Januar 2014

Dschungelcamp 2014 - Folge IV

22:16: jetzt erst verstanden, was mit #ibes gemeint ist. Dieses Internetz. Verrückt.

22:20: Mensch, ist dieser Julian ordinär. Gähn.

22:25: Larissa pinkelt offenbar im Stehen.

22:28: es ist furchtbar. Grauenhaft. Herzzerreißend. Gabby wurde von einer Mücke gestochen. Selbst hier tiefes Verständnis.

22:40: Schade, dass man jetzt schon weiß, wie's aussieht: Larissa trinkt den Champagner. Ah, na also. Okay, das hat Style. Diese Österreicher.

22:44: trotz allem könnte man wenigstens etwas engagierter in den Leichen, Verzeihung, Kadavern rumwühlen.

22:46: 3 Sterne. Noch nen Wattebausch und das reicht für den Rest der Woche (#Model-Essen)

22:47: die Vorschau auf die morgige Prüfung verspricht ekliges Essen bzw trinken. Das schalten wir ab. Dieses Hartz IV TV!

22:54: Da der Wendler jetzt geht, hier unser Vorschlag für die Nachfolge: Naddel. Oder Heino. Oder Boris Becker. Der ist doch eh grade in Australien.

23:05: der Wendler als Vietnam-Veteran. "Es muss auch ein Leben nach dem Dschungel geben".

Quelle: Bild
23:21: Woher kennt Winfried denn MI5 Geheimagenten? Der dürfte doch höchstens die Stasi kennen.

23:28:na, wenigstens ein bisschen Abwechslung bei der Dschungelprüfung morgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...