Mittwoch, 1. Oktober 2014

Reise, Reise: Istand Rundreise - Planung

Wir hatten uns entschieden unseren Jahresurlaub in (oder auf?) Island zu verbringen. Und zwar als Roadtrip.
Gut, so etwas bucht sich leider nicht wie der Pauschalurlaub auf Malozze. Also haben wir verschiedene Anbieter verglichen und uns letztlich für die Islandspezialisten entschieden (bei dem Namen). Absolut weiterzuempfehlen. Zur (groben) Tourplanung gab es Karten, einen Roter Wanderführer und noch einige Kleinigkeiten dazu. 10 Tage Rundreise mit eigenem, vielmehr gemieteten Auto. Billig ist so etwas allerdings nicht gerade. Mit 2.000 EUR pro Person (es gibt in diesem Jahr keine Weihnachtsgeschenke. Für niemanden.) muss man schon planen. Darf gibt es aber einen Roadtrip, der (retrospektiv) ungefähr so aussieht:

Quelle: Google Maps

Also 1.800 km in 10 Tagen. Zuzüglich nochmal lockere 500 km "Umwege" (Orte gesucht, verfahren, Unterkunft weit draußen etc.). Wir dabei haben in 8 verschiedenen Unterkünften - meist Farmhotels - übernachtet. Vom Westen musste leider ein bisschen was außen vor bleiben. Um das auch noch in Gänze mit zu nehmen braucht man dann doch eher 14 Tage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...