Freitag, 17. Oktober 2014

Wombats made my day

Ein Freitagmorgen nach einem Brauhausbesuch fühlt sich irgendwie eher wie ein Montag an. Ich brauche jetzt irgendwas, was mich von meinem leichten Kater, der Müdigkeit und die Aussicht auf mindestens 8 Stunden Arbeit ablenkt. Vielleicht was essen? 


Oh, schau mal, ein Wombat beim Frühstück:


Das könnte ich mir jetzt stundenlang anschauen (Prokrastination, ick hör dir grasen). 
Dann fällt einem aber doch wieder ein: Ey, heute ist Freitag. Wochenende. Feiern und so. Ist dem Wombat (oder der Wombat? gibt es überhaupt ein weibliches Geschlecht bei Wombats? Und wie heißt das dann?) offenbar auch wieder eingefallen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...