Mittwoch, 31. Dezember 2014

Jahresrückblick 2014

Hach, ja: Jahresende: Da wird man immer gleich so sentimental! Und jetzt liege ich hier wach und erinnere mich an die schönsten Dinge, die wir selbst im vergangenen Jahr erlebt oder die wir hier gezeigt haben. Zudem haben wir erst im letztem Jahr etwas "geschummelt"... Dieses Jahr basteln wir uns also brav eine richtige Rückblende:



Da war zum Beispiel der aggressive Bon Jovi, der uns nach wie vor zum lachen bringt, sein "Herrchen" jedoch ganz sicher nicht. 

Auch unser Song des Jahres war "Happy" (juhu! Minons), taucht er doch gleich zweimal auf: Einmal singt Köln, einmal tanzt ganz Montabaur.

5 am Tag: Gemüse und Obst wurden verzehrt: Ob Tomaten, Äpfel, Spargel, noch mehr Äpfel, es wurde gesund gegessen. Dazu ein, zwei Gläser Wasser und wir starteten gemeinsam in die Wasserwoche.
Essen scheint uns wichtig zu sein, zeigten wir noch mehr Essenskreative wie Lee Samantha, Niner oder einen Hamster, der einen Burrito reinschiebt.

Natürlich schauten auch wir in die Röhre: Ob das Dschungelcamp,  den Oscar oder Wetten dass?, wir waren live dabei. Aber auch Youtube wurde vermehrt genutzt und da stellten wir euch Mr. Kate, Werv, und die Pixiwoo- Schwestern vor.

Tiere sind hier immer ein großes Thema: Hunde, Murmeltiere, Wombats, Schafe, Bären, Gorilla,  Hamster, Koala und immer wieder Katzen, Katzen, Katzen, Katzen, Katzen und noch mehr Katzen.

Ein Highlight in diesem Jahr war natürlich die Islandreise, zu der wir euch gerne mitgenommen haben. Finden könnt ihr alle Reiseberichte hier.

Natürlich gingen wir auch auf Konzerte, hörten gute Musik und posteten im Schnitt jeden dritten Tag einen Beitrag: So sind das 139 Einträge geworden.
Im Ausland las man uns am meisten in den USA und in Russland, gefolgt von Frankreich, Großbritannien und der Ukraine! Erst dann besuchte uns die Niederlande und Österreich. Das mehr Chinesen uns anklicken als Schweizer Mitbürger verwundert...

Und was wird 2015? Da wird sich vor allem privat ganz viel ändern (ihr werdet es mitbekommen), anderes bleibt so wie es ist. Blöde Vorsätze sind noch nie gute Freunde gewesen!
Wir freuen uns, dass ihr uns hier so zahlreich begleitet und wünschen euch von Herzen einen guten Start ins neue Jahr!

Warum sollte das Motto für 2015 nicht das gleiche sein wie für 2014?


Bildquelle: Youtube

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...