Samstag, 24. Januar 2015

Dschungelcamp 2015 - Folge IX

Gestern und vorgestern haben wir geschwänzt, ist das jemandem aufgefallen? Und was haben wir verpasst? Den freiwilligen Auszug von der verhungerten Bohnen- Angelina, die Abwahl der langweiligen "La Bianca" und den Machtkampf zwischen dem Präsidenten der bedrohlichen Maren Glitzer. 

Dafür haben wir uns Gedanken gemacht welchen Luxusgegenstand wir in den Regenwald mitnehmen würden und nein! - es ist kein Kissen mit hässlichen Hunden drauf und auch kein Spitzenslip, sondern ein Armband aus 25 Werkzeugen:

 via: Schleckysilberstein.de/Leatherman

Aus Angst um seine Kronjuwelen und aus Respekt vor einer möglichen Messerattacke durch die erboste Maren, schleimt sich Walter heute tränenreich bei allen ein und plötzlich haben ihn doch alle lieb. Aber so ist das wohl mit der Monarchie: Man kann nicht ständig von allen geliebt werden, aber wenn es darauf ankommt, stehen alle hinter dem Königtum.  

Und dann wird gemäßigt am Glücksrad gedreht und wir sehen zum ersten Mal was von diesem Sänger aus den Neunzigern. Leider verkackt Maren die Prüfung ordentlich und wir fragen uns, woher sie wohl damals wußte, welchen Buchstaben sie umdrehen muss? M-I-E-S-E--L-E-I-S-T-U-N-G: Zwei Sterne.

Als wäre das nicht genug, lehnt dann auch noch Sara die Challenge ab, da sie keine Nacht mit diesem Italiener eingeschlossen werden möchte. Gut, das möchten wir auch nicht und teilen unser Bett auch lieber mit dem Dauerregen als mit Käse, Wein und Aurelio. Trotzdem: Gähn...
So ist es dann wohl auch kein Wunder, dass Benjamin nun das Camp wegen besonders langweilender Leistungen verlassen muss. Es kann nun nur noch spannender werden...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...