Dienstag, 30. Juni 2015

Ich kauf mir eine Insel - bei Tchibo

Wer hätte nicht gern eine eigene Insel? So ganz für sich alleine? Und wenn's nur zum Rauswerfen von Touristen ist. Bisher sind wir ja immer nur um einsame Inseln herum gefahren, aber jetzt: Tchibo, die geschäftstüchtigen Kaffeeheinis hatten wohl ähnliche Gedanken. Und bieten jetzt Inseln an. In ihrem Shop.INSELN!  Zum Vorteilspreis (wobei ich über die üblichen Inselpreise nicht Bescheid weiß) zeischen 60.000 EUR und 999.000 EUR.

Zum Beispiel diese: 

Quelle: Tchibo
Die Fakten dazu:
Privates Inseljuwel im Südpazifik

Inseltyp: Insel im Ring-Atoll
Größe: ca. 120.000 m2
Lage: Raiatea, Gesellschaftsinseln, Französisch Polynesien
Flughafen: Gute Anbindung zum Flughafen in Uturoa (ca. 13,1 km entfernt)
Aktivitäten: Segeln, Fischen, Tauchen, Kokosnüsse ernten, Schnorcheln
Wohnmöglichkeit: Keine vorhanden
Infrastruktur: Keine

Lage hier so:



Würd ich nehmen. Und dazu ein Pfund Beste Bohne, bitte. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...