Montag, 10. August 2015

Sünner "Kölsches Wasser orange"

Wie bereits hier versprochen testen wir auch heute wieder eine Sünner Premiumlimonade- dieses Mal in der Geschmacksrichtung orange. 



In Sünners Erfrischungsgetränk befinden sich laut Etikett keine zusätzlichen E- Stoffe, was wir ja bei der Waldmeisterlimonade etwas bemängelt hatten. Stattdessen ist Orangensaft (6,2%), Zitronensaft (3,8%) und Mandarinensaft (2%) enthalten. Außerdem wurde bei der Brause auf Rohrzucker verzichtet und stattdessen mit Agavendicksaft gesüßt - und dieses Mal auch nur vorsichtig nachgezuckert: So schmeckt sie erfreulicher Weise nach echter Orange und nicht so klebrig süß. Im Abgang ist sie dann sogar etwas herb und erinnert ein wenig an Orangina.

Fazit: Die Limonade schmeckt, als beiße man tatsächlich in eine frische Apfelsine. Wem "Kölsches Wasser grün" zu süß ist, der sollte lieber zu "Kölschen Wasser orange" greifen.  




Link:

Übrigens sind wir für diesen Artikel weder bezahlt worden, noch haben wir etwas kostenlos erhalten. Dieser Artikel basiert auf unserer ganz eigenen Meinung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...