Freitag, 18. März 2016

Tierliebe ist nicht bunt!

In den beiden letzten Wochen wurde ich bereits mehrfach auf Würfelzuckers Artikel über die neonfarbenen SpielzeugKüken auf den Philippinen angesprochen. Auch mich macht der Gedanke daran ganz traurig. Nicht überall auf dieser Welt wird Tierschutz groß geschrieben- und auch in unseren Breitengraden lässt sich vieles verbessern.



Ich erinnere mich zum Beispiel daran, wie entsetzt ich war als ich in Barcelona über die Ramblas flaniert bin und gesehen habe, wie viele Tiere dort in einen klitzekleinen Käfig gesteckt wurden. Abartig!

Bildrecht: Würfelzucker

Sicher fragt ihr euch wie man solch ein armes Tierchen färbt. Dieses Video zeigt die unschöne Wahrheit (und mir wird beim gucken ziemlich schlecht!):


Ist das nicht schrecklich? Wer jetzt zu Ostern unbedingt ein Küken verschenken möchte, der kann doch auch einfach so ein aufziehbares Hüpfding nehmen. Die Freude darüber ist sicher genau so groß! 

Eigenes Bild

Kommentare:

  1. Danke das Du das Video auf Eurem Blog teilst, ich hoffe wir erreichen damit ganz viele Menschen die es genauso als Horror empfinden. Wann hören wir Menschen endlich auf mit dieser unnützen Tierquälerei.....????

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das hoffe ich auch! Furchtbar...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...