Mittwoch, 13. April 2016

Ausflug mit Kind: Der Wildpark in Bad Marienberg

Heute wird es tierisch auf der Tour durch den schönen Westerwald 






Auch wenn unser geliebter Wildpark in  Bad Marienberg gerade traurige Schlagzeilen macht, möchten wir endlich, endlich mal darüber schreiben. Es ist nämlich längst nicht mehr klar, wie er sich weiterhin finanzieren kann, denn er macht der Kommune ziemlich fiese Kopfweh und ein ganz schön dickes Minus in der Jahresbilanz: Jahrzehntelang schon ist er kostenlos und so vor allem für Familien, die ja aufs Geld achten müssen, ein tolles Ausflugsziel. Selbst das Paket zum Tiere füttern kostet nur 2 Euros und bringt enormen Spaß! Nicht zuletzt deshalb lohnt sich ein Ausflug!

Nachdem schon unser geliebter Märchenpark in Westerburg in den Achtzigern geschlossen wurde, hoffen wir, dass es irgendeine Möglichkeit gibt, den tollen Park auch weiterhin zu erhalten!




Was gibt es zu sehen? 
Neben Eseln, Pferden, Wisenten, Lamas, Schafen, Fasanen, Wildschweinen, Pferden, verschiedenen Wildarten, Ziegen und Alpakas, gibt es einen ziemlich frechen Strauß ("Au, au!"). Auch ein Streichelzoo befindet sich auf dem Gelände, in dem sich die Tiere gerne kuscheln lassen. Unsere Favoriten sind neben dem Beo aber ganz klar die zwei Waschbären, in deren Gehege man besser nicht die Hand reinstecken sollte!


"Her mit den Rosinen!"


Außerdem gibt es im Wildpark neben einem riesigen Kinderspielplatz auch eine Falknerei, in der man am Wochenende (Wochentags einen Termin ausmachen!) bei einer richtigen Flugshow zusehen kann. Kosten: 4 Euro p.P. 
Übrigens ist der komplette Park mit dem Kinderwagen sehr gut befahrbar- allerdings ist das dank großer Höhenunterschiede etwas anstrengend ...

Dafür kann man dann gleich in mehrere Cafés einkehren und Waffeln oder sehr leckeren Kuchen essen (Geheimtipp: Unbedingt den Käsekuchen probieren!). Das Hotel vor Ort (vier Sterne) hat sogar ein sich drehendes Restaurant. Wer anschließend die Kalorien wieder abtrainieren möchte, sollte den Hedwigsturm besteigen, auf dem man über den ganzen Westerwald blicken kann!







Links:


Alle Bilder: Eigene Bilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...