Freitag, 13. Mai 2016

Bill Murray Küsse im Supercut

Alle lieben Bill Murray. Weil Bill Murray ein toller Schauspieler ist, der in noch tolleren (Caddyshack!) Filmen mitspielt. Und weil er - zumindest kommt das so rüber auch einfach ne prima Person zu sein scheint.
Bill Murray ist aber eines nicht: ein guter Küsser. Um das zu beweisen hat sich jemand die Mühe gemacht, Bill's komplette Kissografie in einem Supercut abzubilden.

Quelle YouTube

Da kommt auffallend oft Andy MacDowell vor (haben die eigentlich außer "Und täglich grüßt das Murmeltier noch einen gemeinsamen Film?), die man auch nur akward küssen kann, aber auch Scarlett darf mal ran an Bill. Ihr ist auch die längste Szene im Supercut vergönnt: Aus "Lost in Translation" als die beiden nicht genau wissen, ob sie sich nun "richtig" küssen sollen oder nicht.  Hier zum an Bill's Lippen hängen:



Warum gibt es eigentlich keinen Supercut mit den besten Lachanfällen von Bill Murray? Ach ja, deshalb:

Quelle: Pinterest

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...