Donnerstag, 4. August 2016

Der Clemenshof im Kölner Zoo

Wie hier schon berichtet, zieht es uns häufig auf den Clemenshof des Kölner Zoo. Schließlich soll aus dem Lütten mal ein echtes Landkind werden. Mit schmutzigen Knien und Händen. Und ohne Allergien! Kräftig "muhen" kann es nun auch schon: Da zerspringt das stolze Mutterherz...


Auf dem Hof leben vor allem Rassen, die vom Aussterben bedroht, aber nicht auf Ertrag gezüchtet sind. Deshalb werden sie als Nutztiere auch nicht mehr benötigt. Dafür lassen sie sich aber gut und gerne kuscheln. Junior fährt ziemlich auf die kleinen Ziegen und die Küken ab. 

Gut ist auch, dass man richtig viel lernen kann: Auf Schautafeln wird einem das Thema "tierische Lebensmittel" verdeutlicht oder man kann an kleinen Spielen zum Thema "Hoftiere" teilnehmen (Lustig: Tierkacke zuordnen, juhu!).

Außerdem wohnt im kleinen Geißbockheim eine kleine Berühmtheit: Hennes der Achte, das Maskottchen des FC. Seit neustem kümmert er sich nun auch noch um seine zwei Patenkinder, bei dessen Geburt er dabei war (der Express berichtete live). Ein Knaller, nicht wahr!?

Junior ist fasziniert von so viel Getier










Au Kacke!







Immer diese Kuhhintern...



Weitere Informationen: Der Clemenshof im Kölner Zoo


Weitere Zoo- Besuche: Hier und hier.

Alle Bilder: Eigene Bilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...