Montag, 8. August 2016

Weltkatzentag 2016

Heute ist Weltkatzentag. Das haben wir bisher jedes Jahr gefeiert. Heute ist aber der erste Weltkatzentag ohne unsere eigene Katze.
Trotzdem soll der Weltkatzentag ja der felinen Spezies huldigen, was wir natürlich auch weiterhin machen werden.



Vielleicht dann heute mal mit etwas Wissenswertem. Wusste jemand, dass es in England (das ist diese Nicht-EU-Insel nördlich von Frankreich) zwei Regierungskatzen gibt? Die eine (Larry) lebt in der Downing Street No 10 (wer nicht weiß, wer da sonst lebt, möge nochmal zur Schule gehen). Und hat einen recht amüsanten Twitter-Account, der Blüten wie diese hervorbringt:


Larry stellt sich übrigens nicht zur Wahl, er bleibt überparteilich. Sprich: er wohnt da, egal, wer die Mitbewohner sind. Vielleicht aktuell auch die beste Einstellung.
Der andere Kater ist Palmerston. Er lebt quasi gegenüber im Außenministerium. Und natürlich ist auch der bei Twitter, wenn auch nicht ganz so spaßig:

Und wie das so ist mit Politiker-Katzen: Man gönnt dem anderen dem Fame unter den Krallen nicht und so sind die beiden ein wenig in Konflikt geraten:

Aber auch den beiden: Happy Weltkatzentag.

Und als wären die beiden nicht schon genug mit sich beschäftigt, ist wohl noch eine Katze ins Regierungsviertel gezogen. Larry is not amused:



Alle Weltkatzentag- Beiträge:
2013, 2014 und 2015 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...