Mittwoch, 12. Oktober 2016

Westerwälder Eierkäs

Aus welchem Land die Lasagne kommt, weiß vermutlich jedes Kind. Dass die Paella ursprünglich aus Valencia in Spanien und das Bündnerfleisch aus dem Kanton Graubünden stammt, könnte man auch noch wissen. Bei der guten Currywurst streiten sich die Geister... 

Im Westerwald gibt es mehrere Spezialitäten, die international leider (noch) unbekannt sind, wir der Welt  aber nicht länger vorenthalten möchten. Dafür haben wir extra die Oma in die Küche gestellt  (haben wir wirklich) und sie ihr altes Familienrezept rauskramen lassen:

Westerwälder Eierkäse
Ei, Ei, Eierkäse!

Ihr benötigt:


Essentiell: ein Eierkäse-Sieb. Sonst braucht ihr gar nicht weiterlesen.

12 Eier (ja, das ist kein Schreibfehler...)
12 Prisen Salz 
1 EL Zucker
1 - 1,5 l Milch 
Optional: Zimt/ Zucker


Vermischt alle Zutaten und kocht sie unter ständigem Rühren auf. Dabei trennt sich das Ei von der Milch und stockt krümelig. Dabei müsst ihr aufpassen, dass das Ganze nicht anbrennt

Schöpft diese Krümel nach und nach mit einem Schöpflöffel ab und drückt sie in das Eierkäsesieb, so lange bis es ganz voll ist:

Westerwälder Eierkäse Sieb
Ei, Ei, Eierkäse-Sieb

Dabei müsst ihr aufpassen, dass der Eierkäse nicht zu weich (nicht lecker) und nicht zu hart (schmeckt trotzdem) wird.

Nun kommt der Käse in den Kühlschrank, bis er richtig feste geworden ist. Zum Essen wird er gestürzt und mit süßem Weißbrot (Brioche, Stuten, Weckchen etc.) gereicht. Wer mag, gibt Zucker und Zimt darüber. 


Guten Appetit!  



Update 1: Inzwischen sind hier zahlreiche Fragen eingegangen, wie und wo man solch eine Form bekommen kann. Uns wurde die Töpferei Schmidt in Oberdreis sehr empfohlen, die auch einen tollen Onlineshop hat!

Update 2: Laut Beitrag einer Leserin lässt sich notfalls auch ein normales Kuchensieb verwenden. Danke für den Tipp!


Fertiger Eierkäse, daneben das Westerwälder Eierkäsesieb




Alle Bilder: Ei, Ei, Eigene Bilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...