Mittwoch, 2. November 2016

Magen - Darm mit Kind

Unlustig, so eine Krankheit mit Kleinkind. Da wird man ganz schön aus der Bahn geworfen und normale Tagesabläufe werden zum Hürdenlauf zwischen Tagesmutter und Badezimmer.


Der kann uns jetzt auch nicht mehr helfen!


Wir wechseln uns also ab mit der Kinderbetreuung. Zumindest so gut es geht. Außerdem teilen wir die Badezimmernutzung auf. Auch das, so gut es geht. Und wir stellen fest: Unsere nächste Wohnung hat ganz sicher mehrere Bäder...

Aber man soll ja alles positiv betrachten, da dann angeblich vieles leichter ist. Gut, versuchen wir es: 

  • Am Wichtigsten: Das Kind ist vom Tsunami verschont geblieben (Juhu!)
  • Man darf den ganzen Tag im Jogger rumgammeln und niemand stört sich daran 
  • Allerdings kommt ja auch keiner zu Besuch, denn man ist gemein infektiös
  • Die Wohnung kann aussehen wie Hund und es ist einem egal 
  • Das Kind freut sich, dass es den ganzen Tag ein verschmiertes Gesicht haben kann, ohne dass das jemanden stört 
  • Wenn man es doch geschafft hat die Wohnung etwas aufzuräumen oder das Kind zu säubern, fühlt man sich unsterblich ok
  • Man braucht keinen neuen Lebensmittelnachschub und spart sehr viel Geld
  • Man braucht sich keine Farbe etc. ins Gesicht zu schminken, denn davon wird man auch nicht gesünder aussehen
  • Die Diät kommt ohne Zutun wieder in Gang und die kneifenden Hosen passen plötzlich wieder
  • Man verbraucht endlich diese Tütensuppen, die man mal in einem Anfall von Vorratshaltung gekauft hat und die längst abgelaufen sind damit drohen bald abzulaufen
  • Man darf so lange in der Badewanne rumplantschen, bis die Finger ganz runzelig sind
  • Auch das Kind darf in den Zuber, weil das am einfachsten ist und es freut sich
  • Man könnte den Adventskalender für die Liebsten basteln oder online alle Weihnachtsgeschenke bestellen und hätte einen entspannten Advent
  • Man könnte den Urlaub fürs kommende Jahr buchen und sogar Frühbucherrabatte nutzen
  • Man darf schlafen!

Habt ihr irgendwelche anderen, vielleicht sogar bessere Vorschläge? Dann unbedingt her damit!


Bild: Eigenes Bild / Engelapotheke in Gießen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...