Sonntag, 12. März 2017

12 von 12 im März

Endlich schönes Wetter! Endlich Frühling! Da macht 12 von 12 doch gleich noch viel mehr Spaß!  Und weil heute solch ein sonniger Tag ist, sind es sogar noch ein paar Bilder mehr geworden... 
Alle Infos zur Aktion findet ihr wie immer bei Draußen nur Kännchen


Auch an einem Sonntag weckt uns das hungrige Kind um halb 7. Hmmm, das war´s wohl mit ausschlafen!? Dafür verpassen wir dann aber auch nicht den wunderschönen Sonnenaufgang im Westerwald:


Sonnenaufgang im Westerwald. Wunderschön! Wald


In dieser Woche habe ich das Gefühl nicht nur der Bauch hat zugenommen. Ich benötige sogar eine neue Hose!


Ich glaube mein Schwangerschaftsbauch hat zugenommen


Und richtig: Beim mutigen Schritt auf die Waage sind es zum ersten Mal 800 g mehr.


Beim mutigen Schritt auf die Waage zeigt sich: Ich habe zugenommen.


Auch beim späten Frühstück der Schwester (und damit bereits seinem dritten!) mischt das Kind  mal wieder ordentlich mit.


Beim Frühstück mischt das Kind den Quark in den Jogurt


Zwischendrin wird ordentlich gekocht. Es gibt Würstchen mit Fisch und Apfel. 


 Das Kind spielt in der Kinderküche und hinterlässt etwas Chaos


Bei dem Wetter lassen wir die Ente frei, die vor kurzem noch Teil eines Karnevalskostüms war:


Wir lassen die Plastikente auf einem Teich frei


Nun leistet das Kind ganze Arbeit und killt Omas Osterdeko. Da die aber so weitsichtig auf hässliche  kinderfreundliche Plastikblumen gesetzt hat, ist das Ergebnis nicht ganz so schlimm. Man kann die Blüten einfach wieder dranbasteln.


Das Kind killt die Osterdeko und rupft alle Blumen raus


Zur Omas Geburtstagsfeier zieht es uns hungrig in einen Gasthof. 


Weiß- lila gedeckter Tisch in einem Westerwaldes Landgasthof mit Westerwald- Bräu- Werbung


Ich verdrücke Lendchen mit Champion- Rahmsoße, Pommes und Salat. Dazu bestelle ich eine Extraportion Kroketten. Man kann nie genug Kartoffelprodukte essen!


Teller mit Schweinelende, Pommes und Salatgarnitur


Zum Nachtisch gibt es eine "Heiße Liebe"! Langsam erklärt sich meine Gewichtszunahme...


Zum Nachtisch gibt es eine Heiße Liebe mit Vanilleeis und heißen Himbeeren


Auch am Nachmittag lacht uns die Sonne. In meinem Bauch kribbelt es fröhlich! Kann sie bitte ein bisschen länger dableiben? 


Die Sonne lacht: Evangelische Kirche zu Bad Marienberg


Als hätten wir nicht bereits genug gegessen, ist nun Geburtstagskaffeezeit!


Geburtstagskaffeetisch mit Blumen, Apfelkuchen, Kaffee, Kakao und Sahne


Leider ist es dann doch Zeit nach Hause zu fahren: Wir packen das Auto tetrisartig voll, bis man nach hinten wirklich nichts mehr erkennen kann und quetschen uns zu fünft dazu. Und das mit solch vollem Bauch...


Heimfahrt mit dem Auto und die Sonne lacht


Zuhause räumen wir das Auto aus, packen alles weg und sehen gerade noch, wie sich die Sonne verabschiedet. So ein schöner Tag!



Sonnenuntergang: Es wird dunkel und man kann die Bäume gerade noch so erkennen




Alle Bilder: Eigene Bilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...