Dienstag, 7. März 2017

Heile, heile!

Ach schade, unsere alte Freundin Tilda, eine betagte Orang- Utan- Dame im Kölner Zoo, ist leider verstorben. Ich erinnere mich an einige Käsebrote, die das Kind und ich zu uns nahmen, während wir ihr beim Strohsortieren zusahen. Dabei ist auch eines meiner Lieblingsbilder entstanden:


Das Kind trifft Tilda, die alte Orang Utan Dame aus dem Kölner Zoo


###

Dass das Kind fiebernd unter den einschießenden Backenzähnen leidet, habe ich hier ja gestern schon geschrieben. Dass es deshalb den ganzen Tag kuschelnd in meinen Armen verbringen möchte, genieße ich sehr! Leider habe ich mich beim Hochheben des jammernden Kindes aber so richtig fies verhoben, so dass ich mich jetzt kaum noch bewegen kann. Einen Hexenschuss, schwanger und mit krankem Kleinkind ist so ziemlich die Höchststrafe, habe ich festgestellt (allerdings klar hinter Brechdurchfall). Ich komme kaum von der Toilette hoch - und jeder der schwanger ist, weiß wie oft man am Tag dahin gehen muss! Wir singen also gemeinsam und ununterbrochen "Heile, heile Gänschen" und warten auf Besserung.

Heute Nacht habe ich sogar geträumt, dass ich zur Strafe auf einer Zombie- Insel gekarrt wurde - und da ich mich dank Rücken kaum bewegen konnte, haben die Zombies nicht mal gemerkt, dass ich selbst gar keiner bin. Das war schon ein wenig praktisch! Ähnlich wie in Shaun of the dead




###


Von meinem Friseurbesuch hatte ich ja auch ganz vergessen zu erzählen: Im Januar konnte ich das Hellblond einfach nicht mehr sehen. An einem freien Kindernachmittag bin ich entspannt zum Friseur und habe nach einer Tönung (färben soll man ja nicht) in Mittelblond gefragt. Nachdem die drei Friseurinnen meine Idee gemeinsam mindestens zehn Minuten ausdiskutiert hatten (da hätte ich es mir vielleicht nochmal überlegen sollen), mischte man schließlich das ausgesuchte Blond an. Nach 2 Stunden nahm man mir das Handtuch vom Kopf: Kupferrot / Dunkelbraun. Was habe ich mich erschrocken! Auf meine Frage, wie es ihnen denn so gefällt, sagte eine der Friseurinnen dann auch  ziemlich ehrlich: "Interessant!"
Nachdem ich die Haare also nun mehrfach gewaschen habe, sind sie nun oben hellbraun / rötlich, in den Längen grau / grünlich und in den Spitzen wieder dreckigblond. Wer auch solch einen Regenbogen  haben möchte: Für 58 Euro könnt auch ihr in tragen!


### 

Was solls? Wer mag schon Langeweile? Ich rege mich deshalb jedenfalls nicht mehr auf und bleibe vorerst bunt (zumindest bis mir was besseres einfällt)! Bleibt gesund!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...