Mittwoch, 14. Juni 2017

Cadbury Dairy Milk - Marvelous Creations: Jelly Popping Candy

Lange hatten wir hier keine Produkttests mehr. Aber in Holland sind wir mal wieder an eine uns unbekannten Schokolade geraten, die unbedingt verzehrt werden wollte:


Cadbury Dairy Milk - Marvelous Creations: Jelly Popping Candy



Wir testen die Cadbury Dairy Milk Marvelous Creations Jelly Popping Candy


Eine Tafel Schokolade wiegt 160 g und wir haben dafür 1,49 Euro bezahlt. Der recht süßen (und leider auch etwas muffig schmeckenden) Milchschokolade ist sowas ähnliches wie bunte Gummibärchen zugesetzt (ich dachte zuerst das wären Smarties und war dann ziemlich überrascht als ich auf etwas weiches gebissen habe), die selbst aber gar keinen Eigengeschmack haben. Außerdem ist ganz viel Knisterbrause in der Tafel - worauf ich schon seit meiner Kindheit ziemlich abfahre: Es knistert und knistert und knistert und will überhaupt nicht mehr aufhören...

Allerdings muss ich mir eingestehen: Nur wegen des Knisterns würde ich sie nicht nochmal kaufen. Schließlich hat mich der Geschmack ziemlich enttäuscht!


Wir testen Cadbury Dairy Milk Marvelous Creations Jelly Popping Candy: Ein Stück zeigt den versteckten Inhalt.



Alle Bilder: Eigene Bilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...