Samstag, 17. Juni 2017

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017

Was einmal "erfolgreich" (zum Beispiel hier) für uns war, besuchen wir natürlich wieder. So auch die Hofflohmärkte im Agnesviertel heute. Es gibt ja immer irgendwelchen Ramsch anderer Leute, den man "gebrauchen" kann. Und mal andere Innenhöfe als den eigenen zu sehen, erhöht bestimmt auch den Horizont.


Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Flomakt Wimpelkette
Juhu! Flomakt!

"Über 50 Höfe" hieß es auf der Website (Instagram), ich glaube aber, dass wir nicht alle geschafft haben. Einige waren dann doch etwas weit vom Schuss. Trotzdem haben wir einige abgeklappert und gleich beim zweiten gab es für Junior ein gelbes Auto geschenkt. Meint: der Tag ist sein Freund. Unserer entsprechend auch.
Gekauft haben wir aber auch was. Ich weiß aber nicht, wie das heisst. So sieht das aus:

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Holz Motorik Spirale Spielzeug
Motorikspielzeug

Viel mehr als 5 Stände haben wir aber vor dem Mittagsschlaf nicht geschafft. Macht aber auch nichts, einer davon hatte Bratwurst. Die das Kind aus irgendeinem Grund nicht im Brötchen aber auch nicht in Stücken sondern irgendwie anders zu sich nehmen wollte. Nach zähen Verhandlungen hat er die Wurst dann aber doch im Brötchen gegessen.

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Hier geht´s lang Straße Kreide

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Bruce Darnell Pappfigur Flohmarkt Baby
Flohmarkt Baby!

Wenn man auch selber in dem entsprechenden Veedel wohnt, kommt man nicht drum rum auch mal den einen oder anderen zu kennen. Richtig schön war, dass die ehemaligen Nachbarn auch einen Hofflohmarkt hatten, wo wir uns entsprechend lange aufgehalten haben. Vormittags gab es einen Fahrradsitz geschenkt. Um den Helm dazu zu kaufen war dann eine Menge Überredung nötig. Hat aber funktioniert.

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Wimpelkette bunt

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Würstchenstand

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Stand Spielzeug Bücher Figuren

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Schild Hier gehts lang Handlettering

Nach dem Mittagsschlaf haben wir dann nochmal lockere 10 Höfe abgeklappert. Eine Kollegin aus Berlin getroffen, einen Esel geschenkt bekommen und ein Spiel ("Farben lernen") geschenkt bekommen.

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Rote Rakete Straßenschild

Hofflohmärkte Köln Agnesviertel 2017 Hereinspaziert! Handlettering Ballons

Am Schluß dann nochmal zu den ehemaligen Nachbarn, die zwar schon so ziemlich abgebaut hatten uns dann aber nochmal Geschenke machten: noch ein Spiel und ein - ähm - Töpfchen für den jungen Herrn. "Das da Kacken!" Ich hoffe inständig, dass er die Nutzung sofort interpretiert hat und das nicht sein Fazit des Tages war. Wir fanden es jedenfalls sehr lustig.
Und mit ordentlicher Ausbeute:




Alle Bilder: Eigene Bilder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...